titelbild

Anleitung: Farbfächer

Wer liebt sie nicht... unsere Mimi-Designpapiere.

Mit den Designpapier-Farbkarten '1 und 2 Mimi-Papier' lässt sich spielend leicht, ein Farbfächer werkeln.

Material

Schritt 1

Ihr schneidet die Farbkarten entlang der farbigen Ränder mit dem Papierschneider in den Maßen 3,3 x 5,9 cm aus. Die Ecken rundet ihr ab.

Farbkarten ausschneiden
Ecken abrunden
ausgestanzte farbkarten

Schritt 2

Nun stanzt ihr die Löcher passend zum Durchschnitt eurer Hülsenmutter. Ihr nehmt einen Ösenstanzer oder eine Lochzange, einen kleinen Stapel eurer ausgeschnittenen Farbkarten und stanzt das Loch an einer gewünschten Stelle.


Um bei dem nächsten Stapel das Loch an der gleichen Stelle zu platzieren, nehmt ihr eine bereits gelochte Farbkarte, legt sie oben auf den zu lochenden Stapel und richtet die Zange passend aus.

ausgeschnittene farbkarten
löcher stanzen
alle farbkarten gelocht

Schritt 3

Habt ihr alle Farbkarten gelocht, schiebt ihr die Hülsenmutter durch und verschließt sie mit der Buchschraube.

farbkarten und buchschraube
farbkarten und buchschraube
farbkarten und buchschraube
farbkarten und buchschraube

Und schon ist dein Farbfächer fertig!

fertiger farbfächer

Viel Freude beim Werkeln!


Von uns für euch ⭐

Madeleine

Ihr möchtet unseren Engel gerne unterstützen?

Dann gebt doch bei eurer nächsten Bestellung in der Erlebniswelt im Kassenbereich

ihren Engel-Code MAMRO  mit an!


Wenn ihr mehr von Madeleines Werken sehen wollt, dann folgt ihr doch unter  @stempelschick auf Instagram, oder schaut bei einem ihrer Workshops vorbei, alle Infos dazu findet ihr hier .

Back to blog

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.